Verbraucherinformationen

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Im vorliegenden Internet-Shop können vom Verbraucher Verträge zum Zwecke des Erwerbs von Leistungen (Waren) abgeschlossen werden. Dazu werden die nachstehenden Verbraucherinformationen erteilt. Diese Informationen stellen keine Regelungen des Vertragsinhalts zwischen Anbieter und Verbraucher dar. Der Vertrag bestimmt sich ausschließlich nach dem Inhalt des Bestellformulars, den ausgetauschten Erklärungen und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen dieses Shops.

1. Angaben zum Anbieter

  • Möbel Müller GmbH & Co. KG
  • vertretungsberechtigte  Geschäftsführer: Mischa Schaeffer, Gerd Schaeffer
  • Am Schützenhof 1 (An der B51) / Postfach 1550, 66763 Dillingen-Saar / 66748 Dillingen-Saar
  • Telefon: 06831/763-104, Telefax: 06831/763-115, E-Mail: info1(at)moebel-mueller.com
  • Sitz der KG: 66763 Dillingen, Amtsgericht Saarlouis, HRA 21238
  • Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 137907012

2. Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Bestellung senden“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

3. Speicherung und Zugänglichkeit des Vertragstextes

Der Vertragstext mit allen Daten der Bestellung wird vom Anbieter nach Vertragsschluss gespeichert und kann vom Verbraucher unter info1@moebel-mueller.com abgefragt werden. Der Verbraucher kann sich seinen Vertragstext einschl. der Bestelldaten und die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen am Ende des Bestellvorgangs ausdrucken oder als PDF-Datei als dauerhafte Kopie herunterladen.

4. Wesentliche Merkmale der Waren

Die wesentlichen Merkmale der angebotenen Waren, die Verfügbarkeit sowie die Gültigkeitsdauer etwaiger befristeter Angebote sind den jeweiligen Produktbeschreibungen und Hinweisen im Online-Shop zu entnehmen.

5. Leistungsvorbehalt

Sofern die bestellte Ware trotz vorheriger ordnungsgemäßer Eindeckung des Anbieters wegen vertragswidriger Nichtlieferung seines Erstlieferanten nicht rechtzeitig oder gar nicht lieferbar sein sollte, erhält der Verbraucher unverzüglich Nachricht. Bei verzögerter Lieferung steht es dem Verbraucher frei, auf die bestellte Ware zu warten oder die Bestellung zu stornieren bzw. vom Vertrag zurückzutreten. Bei Unmöglichkeit der Lieferung sind beide Parteien zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. In diesem Fall werden dem Verbraucher ggf. bereits erbrachte Zahlungen unverzüglich erstattet.

6. Preisinformation

Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung aktuellen Preise, die bei der jeweiligen Ware/Dienstleistung und später im Warenkorb angezeigt werden. Alle Preisangaben sind Bruttopreise inkl. MwSt. Der Kaufpreis ist bei Lieferung der Ware bzw. mit Leistungserbringung zur Zahlung fällig.

7. Kostentragungsvereinbarung bei Ausübung des Widerrufsrechtes

Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

8. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Am Schützenhof 1 (An der B51) / Postfach 1550
66763 Dillingen-Saar / 66748 Dillingen-Saar
Telefax: 06831/763-115
E-Mail: info1(at)moebel-mueller.com

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Finanzierte Geschäfte

Haben Sie diesen Vertrag durch ein Darlehen finanziert und widerrufen Sie den finanzierten Vertrag, sind Sie auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, wenn beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere anzunehmen, wenn wir gleichzeitig Ihr Darlehensgeber sind oder wenn sich Ihr Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient. Wenn uns das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs oder der Rückgabe bereits zugeflossen ist, tritt Ihr Darlehensgeber im Verhältnis zu Ihnen hinsichtlich der Rechtsfolgen des Widerrufs oder der Rückgabe in unsere Rechte und Pflichten aus dem finanzierten Vertrag ein. Letzteres gilt nicht, wenn der vorliegende Vertrag den Erwerb von Finanzinstrumenten (Wertpapieren, Devisen oder Derivaten) zum Gegenstand hat. Wollen Sie eine vertragliche Bindung so weitgehend wie möglich vermeiden, widerrufen Sie beide Vertragserklärungen gesondert.

Ende der Widerrufsbelehrung  

10. Sprache

Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprachversion zur Verfügung.

11. Verhaltenskodizes

Der Anbieter unterliegt keinen besonderen Verhaltenskodizes.

12. Gewährleistungs- und Garantiebedingungen

Hinsichtlich der Gewährleistungs- und Garantiebedingungen wird auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verwiesen.

*Alle Preise sind Nettopreise und verstehen sich inklusive der gesetzlichen MwSt.
Kostenloser Versand an Werktagen innerhalb Deutschlands zwischen 7 und 18 Uhr.
Alle Sonderleistung ,wie z.B. Samstagszustellungen oder die Zustellung in einem bestimmten Zeitfenster (vor- oder nachmittags)
können nach telefonischer Rücksprache kostenpflichtig hinzugebucht werden.
** kostenloser Versand bis zur Bordsteinkante